Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Anästhesie

Operative Intensivmedizin

Unsere Klinik ist zuständig für die Betreuung von Patienten vor, während und nach Narkosen, nach großen Operationen, nach schweren Unfällen und lebensbedrohlichen Erkrankungen. Die Klinik wird in einem Kollegialsystem von erfahrenen Fachärzten geführt.

Anästhesie

Während der Operationen sorgen wir Anästhesisten für Schmerzfreiheit und Narkose sowie für die Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen. Dazu werden hochwirksame Medikamente und moderne Überwachungssysteme eingesetzt. So werden für den Operateur optimale Arbeitsbedingungen geschaffen und dafür gesorgt, dass Schwerstkranke und sehr alte Patienten notwendige Operationen sicher überstehen.

Unser Schmerzkonzept nach Operationen wird von unseren operativen Partnern und der Pflege konsequent fortgeführt. Konsiliarisch betreuen wir Patienten mit Tumorschmerzen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen. In unserer Schmerzambulanz werden diese Patienten, aber auch Patienten mit anderen chronischen Schmerzen ambulant weiterbehandelt.

Intensivmedizin

Durch eine fachübergreifende Zusammenarbeit unter Leitung unserer Abteilung wird der Erfolg großer Operationen wie auch die Behandlung schwer erkrankter Patienten auf unserer 9-Betten Intensivstation sichergestellt. Dort stehen alle Verfahren moderner lntensivbehandlung bis hin zum Ersatz verschiedener Organsysteme zur Verfügung.

Rettungs- und Schmerzmedizin

Notfallbehandlung und Rettungsmedizin

Für die Notfallversorgung innerhalb unseres Krankenhauses steht ein Anästhesieteam rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere Abteilung organisiert die Notarztbesetzung für den Rettungsdienst im Landkreis Verden.

Schmerztherapie und Palliativmedizin

Operationsschmerzen können den Heilungsprozess und damit den Erfolg des Eingriffes gefährden. Eine konsequente Schmerztherapie fördert die Genesung. Bei einer Vielzahl von akuten und chronischen Schmerzzuständen schafft unsere anästhesiologische Schmerztherapie Schmerzfreiheit oder zumindest eine erhebliche Linderung.

Dr. med. Hubertus Petermann

Chefarzt

Dr. med. Peter Ahrens

Chefarzt, Ärztlicher Direktor

Dr. med. Matthias Meyer-Barner

Chefarzt

Andreas Vagt

Chefarzt

Dr. med. Paul Janicki

Oberarzt

Sekreteriat

04231-103-450

04231-103-461

Schmerzambulanz

04231-103-450
(nach Vereinbarung über das Sekretariat)

Anästhesieaufklärung

04231-103-411
(nach Vereinbarung über die interdisziplinäre Aufnahme)

Intensivstation

04231-103-480

04231-103-555