Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Ausbildung Medizinischer Fachangestellter

Zum 1. August 2018 bieten wir zwei Ausbildungsplätze zum Medizinischen Fachangestellten (m/w) an.

DIE AUSBILDUNG

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt auf den Stationen und in den Abteilungen der Aller-Weser-Klinik gGmbH an den Standorten Achim und Verden. Der Einsatz in den unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten, so auch in den Zentralen Notaufnahmen, ermöglicht einen vielschichtigen und abwechslungsreichen Ausbildungsablauf.

Für den theoretischen Teil der Ausbildung in Form von Berufsschulunterricht wird die BBS in Verden besucht (ein bis zwei Tage/Woche).

Medizinische Fachangestellte assistieren den Ärztinnen und Ärzten bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. Ausbildungsziel ist es, eine Handlungskompetenz für eine moderne Patientenversorgung zu erlangen.

IHRE HAUPTAUFGABEN

  • die direkte Betreuung der Patienten und Patientinnen,
  • das Assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen sowie bei kleineren Eingriffen am Patienten
  • die Durchführung verschiedener diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen, wie das Wiegen der Patienten, Blutdruckmessen, das Anlegen von kleinen Verbänden, Vorbereiten von Spritzen oder Blutabnahme für Laboruntersuchungen
  • das Bedienen und Pflegen medizinischer Instrumente und Geräte
  • die Organisation des Praxisablaufs und die Durchführung administrativer Aufgaben

WAS BRINGEN SIE MIT

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten interessieren, sollten Sie

  • über einen mittleren Bildungsabschluss verfügen,
  • gute Schulnoten (Deutsch, Mathe, Biologie) vorweisen können,
  • idealerweise Vorerfahrungen (z.B. Bundesfreiwilligendienst, Praktikum) in der Betreuung und Pflege von Menschen haben

Von unseren Auszubildenden erwarten wir Teamfähigkeit, ein freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen. Außerdem sollten Sie über einen guten allgemeinen Gesundheitszustand und psychische Belastbarkeit verfügen.

UNSERE LEISTUNGEN

Wir zahlen ein Ausbildungsentgelt, das beträgt:

  • im 1. Ausbildungsjahr 918,26 € monatlich
  • im 2. Ausbildungsjahr 968,20 € monatlich
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.014,02 € monatlich
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • 29 Tage Urlaub im Jahr

Weitere Leistungen richten sich nach dem TVAöD-AT/BBiG.

Wenn Sie unser Angebot attraktiv finden und sich eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten/zum Medizinischen Fachangestellten vorstellen können, bewerben Sie sich bis zum 20.04.2018 gleich hier.