Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

D-Arzt-Notfallambulanz

Die Berufsgenossenschaften sind als Träger der gesetzlichen Unfallversicherungverpflichtet, bei Arbeitsunfällen schnellstmöglich eine sachgemäße, fachärztliche oder unfallmedizinische Heilbehandlung und Versorgung zu gewährleisten.

Hierzu bestellen sie so genannte Durchgangsärzte (D-Ärzte), die nach Diagnosestellung über den weiteren Therapieverlauf (ärztliche, fachärztliche oder unfallmedizinische Versorgung, berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung) entscheiden und den weiterbehandelnden Arzt bestimmen.

Die ärztliche Versorgung von Arbeitsunfällen in unserer Klinik ist über 24 Stunden gewährleistet. Die Patienten, die einen Arbeits-/Wegeunfall erlitten haben, werden in den Notfallambulanzen unserer Krankenhäuser in Achim und Verden zunächst erstversorgt und kommen zur Weiterbehandlung in unsere D-Arzt Sprechstunde (BG-Sprechstunde).

Die ärztliche Versorgung von Arbeitsunfällen ist im Krankenhaus Achim über 24 Stunden gewährleistet. Die Patienten, die einen Arbeits-/Wegeunfall erlitten haben, werden in der Zentralen Aufnahme zunächst erstversorgt und kommen zur Weiterbehandlung in unsere D-Arzt Sprechstunde (BG-Sprechstunde).

Dr. Martina Köhler

Chefärztin