Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Wirbelsäulenchirurgie

Der Versorgungsschwerpunkt der neurochirurgischen Abteilung im Krankenhaus Achim liegt neben den Erkrankungen peripherer Nerven vor allem im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Hierbei wird neben der Befunderhebung am Bewegungsapparat und Diagnosestellung vor allem Wert auf die Krankheitsprävention und individuelle Therapie gelegt. Therapiert werden verschleißbedingte (degenerative), angeborene (Gleitwirbel, Fehlbildungen), entzündliche (M. Bechterew, Diszitis, Arthrose) und erworbene (osteoporotische Wirbelbrüche, Unfallfolgezustände) Erkrankungen aller Wirbelsäulenabschnitte.

Wesentlich ist eine auf den individuellen Fall zugeschnittene Behandlung der jeweiligen Erkrankung, wobei die operativ-stationäre Therapie – falls erforderlich – an der Aller-Weser-Klinik Achim durch den in der Praxis tätigen Neurochirurgen erfolgt.

Unser Leistungsangebot

  • Operation von Bandscheibenvorfällen der Lendenwirbelsäule
  • Operation von Bandscheibenvorfällen der Halswirbelsäule
  • Verödung von Schmerznerven der Wirbelgelenke (Thermokoagulation)
  • Versteifungsoperationen der Lendenwirbelsäule
  • Erweiterungs-Operationen bei Spinalkanalverengung (Spinalstenose)
  • Minimal-invasive dynamische Stabilisierung der LWS
  • Operation von Nerven-Engpass-Syndromen (Carpaltunnel, Ellennerv, etc.)

Dr. Hans-Günther Töppich

Leitender Arzt

Praxis

Telefon: 04202-83206
(Termine nach Vereinbarung)

Station 2

04202-998-333

04202-998-125