Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Corona Aktuell

Notfallpatienten: In medizinischen Notfällen begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung!

Wählen Sie den Notruf 112 oder kommen Sie direkt in die Notaufnahme unserer Kliniken.

Wer aus Angst vor einer Corona-Infektion eine dringend notwendige Behandlung verzögert oder vermeidet, bringt sich in Gefahr.
Wir tun alles dafür, Sie vor einer Infektion mit Covid-19 zu schützen.

ACHTUNG: Besuchsregelung in der Aller-Weser-Klinik geändert! (Stand: 23.01.2023)

Bis zum 31. März 2023 ist das Besuchsverbot aufgehoben, es gelten eingeschränkte Besuchsregelungen.
Diese werden fortlaufend der Lage entsprechend angepasst und gelten wie folgt:

Besuche sind in der Zeit von 14-18 Uhr nach vorheriger Anmeldung möglich und auf 30 Minuten beschränkt.
Pro Zimmer darf nur ein Besucher anwesend sein. Auch gibt es eine begrenzte Anzahl von gleichzeitigen Besuchern auf der Station.

Bitte beachten Sie, dass Besucher (ausgenommen Notfälle) beim Betreten des Krankenhauses über einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest mit Zertifikat verfügen müssen.
WICHTIG: In den Corona-Schnelltestcontainern der Tegeler-Gruppe werden weiterhin kostenlose Schnelltests für Besucher der AWK angeboten. Diese befinden sich in Achim vor dem Haupteingang und in Verden auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus.
Die Testzentren sind täglich von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr geöffnet.

Eine Ausnahme bildet die Geburtshilfe.
Uns ist wichtig zu betonen, dass eine Bezugsperson zur Geburt anwesend sein darf.
Mutter und Kind können ganztägig unter Voranmeldung dieser Begleitperson für drei Stunden täglich besucht werden.
Bei geplanten Besuchen ist ein negativer Corona-Schnelltest vorzuweisen. Zur Geburt kann der erforderliche Schnelltest für die Begleitperson nach Rücksprache mit dem Kreißsaalteam ggf. direkt vor Ort im Krankenhaus erfolgen.

Die FFP-2 Maskenpflicht gilt weiterhin. 

 

Testpflicht Patienten und Besucher (Stand: 01.02.2023)

Für Besucher besteht weiterhin eine Testpflicht. Es muss ein tagesaktueller negativer Schnelltest mit Zertifikat an der Zentrale/beim Security vorgelegt werden.

Patienten benötigen grundsätzlich keinen Schnelltest mehr, um das Haus betreten zu dürfen. In einzelnen Bereichen ist eine Testpflicht nach wie vor erforderlich, die Überprüfung erfolgt in den jeweiligen Bereichen.

Notfallpatienten ZNA:
Kein Schnelltest erforderlich (falls stationäre Aufnahme erforderlich, wird PCR und Schnelltest in der ZNA durchgeführt – VOR Verlegung auf Station.)
Begleiter von Notfallpatienten benötigen beim ersten Mal keinen Schnelltest, da sie die ZNA nach der Übergabe wieder verlassen. Bei weiteren Besuchen ist ein Schnelltest erforderlich.
Besuchsregelung für Besucher der ZNA, wenn Patienten länger als 24 Std. in der ZNA bleiben: Kurzbesuche einer Person für 10-15 Minuten mit Schnelltest.

Patienten elektiver Sprechstunde (einschließlich Kreißsaal, Röntgen):
Kein Schnelltest bei Symptomfreiheit erforderlich.

Ambulante Patienten:
Schnelltest vor OP (max. 24h alt) notwendig, die Prüfung erfolgt durch die aufnehmende Station

Elektive, stationäre Aufnahme:
Schnelltest und PCR notwendig, Prüfung und Durchführung durch Station

Endoskopische Patienten:
Schnelltest notwendig; Prüfung erfolgt durch die Abteilung