Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Vortrag über moderne Therapie und Diagnostik des Brustkrebses bei Frauen

2 Feb
Dozentin Dr. Astrid Brunnbauer, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Verden, 02. Februar 2024 – Brustkrebs: Neue Ansätze zu Diagnostik und Therapie – um diese Themen wird es am Mittwoch, 07. Februar 2024, um 19 Uhr in einem kostenfreien Vortrag in der Aller-Weser-Klinik Verden gehen, den die Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Dr. Astrid Brunnbauer, hält.

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Statistisch gesehen erkrankt etwa jede achte Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Die Krankheit ist tückisch, denn sie verursacht über lange Zeit keine Beschwerden. Selbst wenn die ersten Symptome auftreten oder sich ein Knoten ertasten lässt, spürt man in der Regel keine Schmerzen. „Umso wichtiger ist es, achtsam mit dem eigenen Körper umzugehen, nur so lassen sich direkt kleine Veränderungen wahrnehmen“, erklärt Dr. Astrid Brunnbauer, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Verden. Aber auch dann, so Brunnbauer weiter, sollte man Ruhe bewahren. Längst nicht alle Veränderungen an der Brust bedeuten Krebs. Die Chefärztin erklärt in ihrem Vortrag, wie sich Brustkrebs frühzeitig erkennen lässt und welche Symptome doch besser mit dem Gynäkologen besprochen werden sollten.

Die Besucher erwartet von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr ein informativer Vortrag in der neuen Cafeteria im Erdgeschoss des Krankenhauses Verden.

Dieser Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Medizin aktuell“ der Aller-Weser-Klinik. Regelmäßig finden Vorträge zu medizinischen Themen, die laienverständlich aufbereitet sind, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Termine finden Sie unter www.aller-weser-klinik.de oder in den regelmäßigen Pressemitteilungen.