Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Aller-Weser-Klinik Aktuell

6Aug

Informationsabend für Schwangere mit Kreißsaalführung

Wissenswertes für werdende Eltern

Verden, 06. August 2019 – Werdende Eltern haben vor der Geburt viele Fragen. Das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik gGmbH lädt am Mittwoch, 14. sowie 21. August 2019 um 19.00 Uhr zu einem kostenfreien Informationsabend für Schwangere mit einer Kreißsaalführung und Besichtigung der Wöchnerinnenstation ein.
Beide Veranstaltungen finden in der Cafeteria im Verdener Krankenhaus, Eitzer Straße 20 statt.

 

Um Fragen, wie „Wann muss ich ins Krankenhaus?“, „Wie finde ich den schnellsten Weg zum Kreißsaal?“, „Wer betreut mich während der Geburt?“ oder „Wie sieht ein Kreißsaal eigentlich aus?“, geht es bei den regelmäßigen Veranstaltungen der Geburtshilfe im Krankenhaus Verden. Werdende Eltern und Interessierte haben an jedem zweiten und dritten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre vor Ort ein Bild von den Kreißsälen zu machen. Die ganzheitliche und familienorientierte Betreuung vor, nach und während der Geburt wird an diesem Abend vorgestellt, sowie ein Blick auf die Station und in die Familienzimmer geworfen. Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer und eine Hebamme aus dem Kreißsaal beantworten gerne Fragen rund um die Geburt.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie über den Kreißsaal unter der Telefonnummer 04231-103511

 

Bildunterschrift: Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer (m.) und ihr Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Aller-Weser- Klinik gGmbH am Krankenhaus Verden bieten kostenfreie Kreißsaalführungen an.

 

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

16Jul

Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege geschafft

 

Absolventen werden von der Aller-Weser-Klinik übernommen

Verden, 16. Juli 2019 – Nach drei Jahren Ausbildung haben sie es geschafft, die Freude steht ihnen ins Gesicht geschrieben: Die Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2019 der Aller-Weser-Klinik gGmbH haben ihre Prüfungen erfolgreich gemeistert und dürfen ab sofort die Berufsbezeichnung ‚Gesundheits- und Krankenpfleger/in‘ führen. Am vergangenen Freitag erhielten die fünf Absolventen ihre Examensurkunden im feierlichen Rahmen und werden fortan in den Krankenhäusern Achim und Verden für die Patienten da sein.

 

2.300 Stunden Theorie und 2.500 Stunden Praxis in unterschiedlichen Bereichen des stationären und ambulanten Alltags haben die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahrgangs der Aller-Weser-Klinik gemeistert und mussten jetzt ihr Wissen in schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen unter Beweis stellen. Mit Erfolg, lediglich eine mündliche Prüfung wartet im Oktober noch auf einen der Absolventen. Über drei Jahre haben die fünf Schüler gemeinsam mit ihren Praxisanleitern, Kollegen und Mitschülern eine große Zahl von verschiedenen Krankheitsbildern und die damit verbundene Pflege erlernt. Besonders die letzten Monate waren sehr lernintensiv. „Die im Examen abgefragten Themen orientieren sich an beruflichen Situationen“, erklärt Christine Schrader, Pflegedirektorin der Aller-Weser-Klinik. „Theorie und Praxis können reibungslos in den beruflichen Alltag übertragen werden, unser Nachwuchs ist nach dem Examen bestens für seine berufliche Zukunft gerüstet.“

Doch bevor in das feste Arbeitsverhältnis gestartet wird, durfte gefeiert werden: In feiner Garderobe erschienen die stolzen Absolventen mit ihren Familien, Freunden und Ausbildern zur Examensfeier, die in der Krankenpflegeschule in Osterholz-Scharmbeck stattfand. „Ich freue mich besonders darüber, dass Sie alle fünf bei uns in der Aller-Weser-Klinik bleiben und ihre Arbeit in den Krankenhäusern Achim und Verden fortsetzen“, so Schrader bei der Übergabe der Examensurkunden.

Nach der Ausbildung wartet nun eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die Examinierten. Auch ein weiterführendes Studium sei möglich. „Im ersten Schritt werden jetzt jedoch erst einmal wertvolle Erfahrungen im Stationsalltag gesammelt“, weiß Sibylle Homeyer, stellvertretende Pflegedirektorin, die derweil mit ihrem Team schon weiter am Nachwuchs für die Pflege arbeitet. 17 junge Erwachsene bildet die Aller-Weser-Klinik derzeit aus, im September beginnen weitere 12 Schüler ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Für den Ausbildungsbeginn 2020 gibt es noch freie Plätze. „Wir freuen uns über engagierte Bewerber“, betonen Schrader und Homeyer.

 

Folgende Personen zählen zum Abschlussjahrgang 2019:

Friederike Hiller
Aishe Koch
Nils Nagel
Stella Marieke Schoon
Maraike Wohne

 

Bildunterschrift: Die Pflege freut sich auf fünf examinierte Nachwuchskräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege. Gemeinsam mit ihren Lehrern und der Pflegedirektion der Aller-Weser-Klinik feierten die Absolventen ihr Examen.

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

2Jul

Informationsabend für Schwangere mit Kreißsaalführung

Wissenswertes für werdende Eltern in der Aller-Weser-Klinik Verden

 

 Verden, 02. Juli 2019 – Das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik gGmbH bietet am Mittwoch, 10. und 17. Juli 2019 kostenfreie Informationsabende für Schwangere mit einer Kreißsaalführung und Besichtigung der Wöchnerinnenstation an. Treffpunkt ist jeweils um 19.00 Uhr in der Cafeteria im Erdgeschoss des Verdener Krankenhauses, Eitzer Straße 20.

Werdende Eltern und Interessierte haben an jedem zweiten und dritten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre vor Ort ein Bild von den Kreißsälen zu machen. Die ganzheitliche und familienorientierte Betreuung vor, nach und während der Geburt wird an diesem Abend vorgestellt, sowie ein Blick auf die Station und in die Familienzimmer geworfen. Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer und eine Hebamme aus dem Kreißsaal beantworten gerne Fragen rund um die Geburt.

 

Bildunterschrift: Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer und ihr Team stellen den Kreißsaal und die Wöchnerinnenstation des Verdener Krankenhauses vor.

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

Stellenangebote

Sie suchen eine neue Karrierechance?

Infos für Besucher

Besuchszeiten, Besucherparkplätze, etc.