Zentrale Rufnummern

Krankenhaus Achim

04202-998-0

Bierdener Mühle 2,
28832 Achim

Krankenhaus Verden

04231-103-0

Eitzer Straße 20,
27283 Verden (Aller)

Aller-Weser-Klinik Aktuell

12Jun

Handchirurgie - Ein Überblick über häufige Erkrankungen

Kostenfreier Vortrag in der Aller-Weser-Klinik Achim

 

Achim, 12. Juni 2019 – Die Hand des Menschen ist im Alltag ständig im Einsatz. Erkrankungen der Hände sind deshalb schwerwiegend für die Betroffenen und beeinträchtigen deren Leben stark. Oberärztin Dr. Isgard Behre informiert am Mittwoch, 19. Juni 2019, um 19.00 Uhr in der Aller-Weser-Klinik gGmbH Achim über die häufigsten Erkrankungen sowie das Leistungsspektrum der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs-, Hand- und Fußchirurgie. 
Der kostenfreie Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Medizin aktuell“, die in den Krankenhäusern in Achim und Verden stattfindet.

 

In keinem anderen Körperteil befinden sich auf engstem Raum vergleichbar viele Sehnen, Muskeln, Nerven und Knochen, wie in den Händen. „Die Handchirurgie nimmt einen großen und wichtigen Teil unseres Arbeitsumfangs ein“, erklärt Dr. Isgard Behre. „Wir führen nach Diagnosestellung operative Eingriffe sowohl ambulant als auch unter stationären Bedingungen durch“, so die Oberärztin weiter. Den Teilnehmern des Vortrages wird ein Überblick über Erkrankungen, Diagnostik-, Therapie- und Nachbehandlungsmethoden gegeben.

 

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und geht bis 20.30 Uhr. In diesem Zeitraum sind der Vortrag sowie eine Frage- und Diskussionsrunde vorgesehen. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort ist das Sitzungszimmer im Kellergeschoss im Krankenhaus Achim.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Medizin aktuell“ sowie das Jahresprogramm erhalten Sie im Jahresprogramm 2019 oder unter Tel. 04202 – 998 286.

 

BU: Dr. Isgard Behre, Oberärztin in der Aller-Weser-Klinik in Achim referiert über die häufigsten Erkrankungen und Möglichkeiten der Handchirurgie.

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

4Jun

Informationsabend für Schwangere mit Kreißsaalführung

Wissenswertes für werdende Eltern

Verden, 04. Juni 2019 – Werdende Eltern haben vor der Geburt viele Fragen. Das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik gGmbH lädt am Mittwoch, 12. Juni sowie 19. Juni 2019 um 19.00 Uhr zu einem kostenfreien Informationsabend für Schwangere mit einer Kreißsaalführung und Besichtigung der Wöchnerinnenstation ein.
Beide Veranstaltungen finden in der Cafeteria im Verdener Krankenhaus, Eitzer Straße 20 statt.

 

Um Fragen, wie „Wann muss ich ins Krankenhaus?“, „Wie finde ich den schnellsten Weg zum Kreißsaal?“, „Wer betreut mich während der Geburt?“ oder „Wie sieht ein Kreißsaal eigentlich aus?“, geht es bei den regelmäßigen Veranstaltungen der Geburtshilfe im Krankenhaus Verden. Werdende Eltern und Interessierte haben an jedem zweiten und dritten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre vor Ort ein Bild von den Kreißsälen zu machen. Die ganzheitliche und familienorientierte Betreuung vor, nach und während der Geburt wird an diesem Abend vorgestellt, sowie ein Blick auf die Station und in die Familienzimmer geworfen. Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer und eine Hebamme aus dem Kreißsaal beantworten gerne Fragen rund um die Geburt.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie über den Kreißsaal unter der Telefonnummer 04231-103511

 

Bildunterschrift: Chefärztin Dr. med. Astrid Brunnbauer (m.) und ihr Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Aller-Weser- Klinik gGmbH am Krankenhaus Verden bieten kostenfreie Kreißsaalführungen an.

 

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

14Mai

Schilddrüsenerkrankungen - Medikamentöse und operative Therapieformen

Kostenfreier Vortrag in der Aller-Weser-Klinik Verden

 

Verden, 14. Mai 2019 – Die Schilddrüse ist zwar ein kleines Organ, doch hat ihre Funktionsweise großen Einfluss auf den gesamten Körper. Dr. Miriam Philipp, Oberärztin in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und minimalinvasive Chirurgie wird in ihrem Vortrag am Mittwoch, 22. Mai 2019, um 19.00 Uhr in der Aller-Weser-Klinik gGmbH Verden über Schilddrüsenerkrankungen referieren.
Der kostenfreie Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Medizin aktuell“, die in den Krankenhäusern in Achim und Verden stattfindet.

 

Vielfach ist die Schilddrüse ein Ausgangspunkt für zahlreiche Erkrankungen. Über- und Unterfunktionen können zu Störungen des Hormonstoffwechsels führen. Nicht selten tritt eine Vergrößerung des Schilddrüsengewebes – als Kropf oder Struma bezeichnet – unter Bildung von

Knoten auf. Oberärztin Dr. Miriam Philipp ist Expertin auf diesem Fachgebiet und geht in ihrem Vortrag „Schilddrüsenerkrankungen – Medikamentöse und operative Therapieformen“ insbesondere auf das Verfahren des Neuromonitorings ein, welches regulär bei Schilddrüsenresektionen an der Aller-Weser-Klinik eingesetzt wird. Durch dieses moderne Instrument ist für die Patienten eine explizite Schonung der Stimmbandnerven bei Schilddrüsenresektionen sicher gestellt.

 

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und geht bis 20.30 Uhr. In diesem Zeitraum sind der Vortrag sowie eine Frage- und Diskussionsrunde vorgesehen. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort ist die Cafeteria im Erdgeschoss im Krankenhaus Verden.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Medizin aktuell“ sowie das Jahresprogramm erhalten Sie im Jahresprogramm 2019 oder unter Tel. 04202 – 998 286.

 

BU: Dr. Miriam Philipp, Oberärztin in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und minimalinvasive Chirurgie referiert über Schilddrüsenerkrankungen in der Aller-Weser-Klinik Verden.

 

Kontakt:

Katharina Tretzmüller
Leitung Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aller-Weser-Klinik gGmbH
Klinik Verden
Eitzer Straße 20
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 103-7305
E-Mail: k.tretzmueller@aller-weser-klinik.de

Stellenangebote

Sie suchen eine neue Karrierechance?

Infos für Besucher

Besuchszeiten, Besucherparkplätze, etc.